Walpurgisnacht im Lehmbruckpark

Die Bewegung Lehmbruckpark für alle solidarisiert sich mit der Genossin Frau Rauscher und ruft auf zum Revolutionären 1. Mai.

Es geht los, wenn es dunkel, ist in der Walpurgisnacht am 30. April 2011 um 21:00 Uhr bei Frau Rauscher . Dort wird es an diesem Abend laut und wild. Mit dabei sind die berühmten Djs mit dem Namen Gebrüder Teichmann.

Laut und wild soll es aber nicht nur bei Frau Rauscher zugehen. Wie Ihr wisst liegt direkt vor dem Restaurant der Lehmbruckpark. Der Lehmbruckpark ist zwar seit langem frei zugänglich aber noch immer zu 99% umzäunt.

Seit Jahrhunderten treffen sich die Menschen in der Walpurgisnacht in Grünanlagen und zünden große Feuer an. In Berlin werden die Menschen seit einigen Jahren bei der Ausübung dieser Tradition behindert. So ist es zum Beispiel nicht mehr Möglich am 30. April auf dem Boxhagener Platz zu feiern. Zum Glück gibt es sehr viele Grünanlagen in unserer schönen Stadt. Eine davon ist der Lehmbruckpark.

Wir rufen auf zur Walpurgisnacht im Lehmbruckpark! Wir brauchen Feuerholz (und Leute, die es anzünden).

Für alle, die es noch nicht wissen: Der Lehmbruckpark ist die Wiese zwischen der Lehmbruck-, Rother- und Ehrenbergstraße.

Obwohl wir höflich nachgefragt haben, konnten wir diesmal die Oberbaumcity und die HVB Immobilien AG nicht davon überzeugen, unsere Aktion zu unterstützen, schade.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lehmbruckpark abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s